Märklin Digital 60216 - Central Station 3 plus CS3 für mfx, mfx+, DCC, Motorola

Artikelnummer: M60216

Kategorie: Digital


719,99 €

inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung

Alter Preis: 799,99 €
(Sie sparen 10%, also 80,00 €)
vorrätig, sofort lieferbar (knapper Lagerbestand)

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

💡 bis 13 Uhr bestellt: Versand am gleichen Tag!
↪ Neuware direkt aus dem Fachgeschäft

✅ Lieferung nach Hause (DHL/Post) oder kostenlose Abholung bei uns im Fachgeschäft
💖 familiengeführtes Unternehmen seit 1899



Komfortabel steuern mit System:

Schneller, komfortabler und noch anwenderfreundlicher: Mit der Central Station 3 schickt Märklin die nächste Generation der digitalen Anlagensteuerung ins Rennen.

Ein Steuergerät für alle Fälle - für jeden das Richtige!

  • 7x bessere Performance durch schnelleren Prozessor (gegenüber der CS2 60215/60214/60213)
  • 4 GB interner Speicher (erweiterbar um 32 GB)
  • integrierter Lautsprecher
  • einfache Steuerung von bis zu 32 Lokfunktionen
  • zoombares Gleisbild
  • eingebaute Assistenten helfen bei Einrichtung und Fragen
  • Datenübernahme (Loks und Magnetartikel) von CS2 möglich
  • inkl. S88-Anschluss (RJ 45) für 60881
  • Master/Slave-Funktion
  • auch geeignet für Trix, LGB und andere Systeme auf Basis mfx+, mfx, DCC und MM2/fx

Die Central Station 3 plus bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integriertem zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage.

Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 plus über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert.

Die Central Station 3 plus ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können mehrere Central Station 3 plus (60216) zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 plus gehalten werden können.

Die Central Station 3 plus verfügt über einen integrierten s88-Anschluß, 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations (1 und 2), einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem.

Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Die Central Station 3 plus ist in Verbindung mit dem Schaltnetzteil 60061 (60101 für die Spur 1 und L51095 für LGB) zu verwenden. Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60041 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm.

Highlights:

  • Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola)
  • Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen
  • Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult
  • Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität
  • Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen
  • 2 eingebaute Lokkartenleser
  • Integrierter Lautsprecher
  • Eingebauter SD-Kartenslot
  • Integrierter leistungsfähiger Booster
  • Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar
  • Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung)
  • 2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse
  • Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät
  • Integrierter s88-Anschluß
  • Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus
  • Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus
  • Mehrgerätefähig mit Central Station 3 plus

Der Betrieb der CS3 ist nur mit den Schaltnetzteilen 60041 (60 VA) bzw. 60101 (100 VA) möglich. Diese befinden sich nicht im Lieferumfang, können aber in unserem Shop mitbestellt werden.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei Gleisanschluss-Kabel (je 1 Meter Länge) für Gleisanschluss und Programmiergleis. Aufbau: Anschluss-Stecker (2-Pol.), Nr. E611719 <--- Kabel, 1 Meter (0,75 mm²) ---> Flachsteckhülsen für C-Gleis

Selbstverständlich können auch die Flachsteckhülsen entfernt werden, um das Kabel mit Verteilerplatten (Ringleitung) oder einem anderen Gleissystem zu verbinden.

Versand in Original-Verpackung



ACHTUNG: Nur für Erwachsene.