Mittelrhein-Krimis von Christof A. Niedermeier „Mörderisches Menü“ und „Waidmanns Grab“ im Ullstein-Verlag

Ein neuer Fall für Jo Weidinger: Mörderisches Menü“ – Erschienen am 10. Februar 2017:

Neuer Rheintal-Krimi: Möderisches Menü von Christopf A. Niedermeyer - Ein kulinarischer Krimi im Ullstein VerlagKüchenchef Jo Weidinger braucht für sein Restaurant hoch über der Loreley frischen Fisch. Als Jo beim Fischhändler seines Vertrauens Erich Sattler eintrifft, findet er ihn tot in einem seiner Teiche treibend. Sattler war ein jähzorniger Eigenbrötler, der bei seinen Fischweihern hauste.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, denn das Wetter war schlecht und die Stege rutschig. Doch Jo glaubt nicht an diese Theorie und beginnt selbst zu ermitteln.

Dabei stößt er auf Dinge, die er vielleicht besser unberührt gelassen hätte. Denn seine Gegner aus der Fischindustrie sind mächtig und skrupellos …

  • Ermittlungen gehen durch den Magen: Kulinarik und Krimi in einem
  • Mit exklusivem Gourmet-Rezept

Taschenbuch, 413 Seiten, ISBN 978-3-548-28860-4, Preis 9,99 Euro – jetzt bei uns im Geschäft erhältlich (mit Signatur des Autors) oder in unserem Online-Shop bestellen (auch als eBook)

Veranstaltungsrückblick:

Foto-Rückblick auf unsere Premierenlesung am 15. März 2017:

 

Couchgespräch in der SWR Landesschau am Erstverkaufstag, 10. Februar 2017:

978354828704-niedermeier-waidmanns-grab-buch1. Jo-Weidinger-Krimi – Erschienen am 7. August 2015:

Mord im Rheintal! Ein Jäger wird in einem Waldstück in der Nähe der Loreley erschossen – und es soll nicht der letzte bleiben…

Als Koch muss man wissen, woher das Fleisch kommt, das man serviert. Das findet jedenfalls der Jägerstammtisch, der sich regelmäßig in Jo Weidingers Restaurant trifft. Der junge Koch lässt sich überreden, an der nächsten Jagd in den Wäldern des Rheintals rund um die Loreley teilzunehmen. Plötzlich wird einer der Jäger von einer Kugel niedergestreckt; die Polizei geht von einem Querschläger aus. Aber Jo ist sich sicher, dass das tödliche Geschoss aus einer anderen Richtung kam. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Und dann wird auf einem Hochsitz der nächste tote Jäger gefunden. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit: kann er den Mörder ausfindig machen, bevor er ein nächstes Mal zuschlägt…?

Taschenbuch, 400 Seiten, ISBN: 978-3-548-28704-1, Preis 9,99 Euro – jetzt bei uns im Geschäft erhältlich (mit Signatur des Autors) oder in unserem Online-Shop bestellen (auch als eBook)

Foto: Dagmar ThielÜber den Autor:
Christof A. Niedermeier, geboren 1969, stammt aus der Nähe von Regensburg. Seit knapp zwanzig Jahren lebt und arbeitet er in Frankfurt am Main. Mit dem Helden seines Buches teilt er die Liebe zum Rheintal, zu den malerischen Burgen, gutem Essen und leckeren Weinen. Er ist vielseitig interessiert, liest gerne und hat ein ausgesprochenes Faible für Italien. Homepage des Autors: www.christofaniedermeier.de

Veranstaltungsrückblick: